Marokko 2015 Motorradrallye

München +++ Monaco +++ Marrakesch

Montag, 1. Juni 2015

Tag der Abrechnung






Heute war Siegerehrung. Ganz gleich, mit welchem Platz wir abschliessen würden, wir waren alle gefühlte Sieger. Die Gewinner der Teamwertung haben Martina und Andrea, die einzigen teilnehmenden Motorradladies bei dieser Veranstaltung, als die Sieger der Herzen bezeichnet. Eine wirklich nette Geste.






Unser Home-Team hat den 4. Platz belegt von 18 Teams, ebenfalls eine tolle Leistung. Vielen Dank fürs Mitmachen und hoffentlich hattet Ihr auch Spass dabei.


Wir selbst sind im guten Mittelfeld gelandet, nicht so schlecht, wenn man bedenkt, dass wir von Vornherein gar nicht an eine Spitzenplatzierung gedacht hatten...





Was uns aber wirklich alle zu Gewinnern dieser Rallye gemacht hat, war der Besuch im SOS-Kinderdorf in einem Vorort von Marrakesch. Wir sind mit allemann da hingefahren, Martin im Organisationsvolvo vorneweg, 25 Motorräder lärmend hinterher. Eine Führung durch die Anlage wurde uns geboten, wir haben die Kinder im Gegenzug auf unsere Motorräder setzen lassen und mal richtig am Gas spielen lassen. 



Nach einem traditionellen Kuskusessen kam es dann zum Höhepunkt der ganzen Reise: die Übergabe des Schecks in Höhe von etwa 12.500,- EUR


.

Mit einem Ruhetag in unserem Hotel am Pool und einem Besuch in der Medina von Marrakesch geht dieser Teil unseres Urlaubs nun zu Ende.


Ich hoffe, ich konnte Euch mit diesem Blog ein wenig mitnehmen auf unsere Reise von München über Monaco nach Marrakesch.

Keine Kommentare:

Kommentar posten